Logo: Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
  1. Startseite |
  2. Größer |
  3. Kleiner |
  4. Kontrast |
  5. Hilfen |
  6. Übersicht |
  7. Kontakt |
  8. Impressum |
  9. Datenschutz

Navigation

Drucken
Sie sind hier: Startseite . Sozialindikatoren NRW . Indikatoren . Öffentliche Haushalte . Steuereinnahmen des Landes nach Steuerarten

Inhalt

Indikator 3.1 Steuereinnahmen des Landes nach Steuerarten

Definition:

Steuereinnahmen sind die innerhalb eines bestimmten Zeitraums in die öffentlichen Kassen einer bestimmten Gebietskörperschaft (Bund, Land, Kommune) eingegangenen Steuern. Die Steuereinnahmen machen – neben der Kreditaufnahme – den größten Teil der Finanzausstattung der öffentlichen Hand aus. Die Einnahmenseite der öffentlichen Haushalte bestimmt im Wesentlichen den finanziellen Spielraum für sozialpolitisches Handeln.

Datenquelle:

Finanzministerium des Landes NRW

Indikator 3.1 Steuereinnahmen des Landes NRW 2000 und 2011 – 2021 nach Steuerarten

Steuerarten 2000 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Mill. EUR
Steuern vom Einkommen 21 566 20 714 22 403 23 414 24 071 25 263 26 425 28 279 30 515 31 921 29 454 33 588
davon Lohnsteuer 13 703 13 167 13 933 14 753 15 414 16 295 16 695 17 400 18 673 19 540 18 573 19 252
davon veranlagte Einkommensteuer 1 875 3 083 3 579 3 792 4 099 4 385 4 873 5 306 5 352 5 456 5 159 6 379
davon nicht veranlagte Steuern vom Ertrag1) 2 207 2 016 2 744 2 043 2 039 1 852 2 094 2 092 2 337 2 513 2 688 2 923
davon Abgeltungssteuer­ (ehem. Zinsabschlag) 719 801 818 863 780 807 553 725 662 452 621 847
davon Körperschaftsteuer 3 062 1 647 1 329 2 143 1 741 1 924 2 211 2 756 3 492 3 961 2 413 4 188
Steuern vom Umsatz 11 805 16 229 16 512 16 635 17 329 18 850 20 922 20 672 22 089 22 890 24 266 26 918
Fonds 'Deutsche Einheit'2) 853 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Gewerbesteuerumlage 430 460 472 437 442 470 494 566 592 574 452 595
Zuschlag zur Gewerbesteuerumlage 628 787 783 724 734 779 820 926 961 814 19 0
Gemeinschaftsteuern (Landesanteil) zusammen 33 575 38 189 40 169 41 210 42 577 45 361 48 661 50 443 54 157 56 199 54 191 61 101
Reine Landessteuern3) zusammen 4 222 2 881 3 246 3 456 3 811 4 461 5 041 5 262 5 081 5 812 6 842 7 119
Steuereinnahmen insgesamt 37 797 41 070 43 415 44 665 46 388 49 823 53 702 55 705 59 238 62 011 61 033 68 220

1) z. B. Kapitalertragsteuern auf ausgeschüttete Dividenden durch Kapitalgesellschaften – 2) ab 2005 Abwicklung über Steuern vom Umsatz – 3) z. B. Erbschafts-, Grunderwerb-, Rennwett- und Lotteriesteuer. Zum 01.07.2009 ist die Ertragskompetenz bei der Kraftfahrzeugsteuer von den Ländern auf den Bund übertragen worden – – – Datenquelle: Finanzministerium des Landes NRW – Differenzen in den Summen sind rundungsbedingt.

Marginalienspalte